Elternarbeit

Unsere Elternschaft engagiert sich weit über den Rahmen der gesetzlich festgelegten Mitwirkung am schulischen Leben. In den Stammgruppen ist ein Elternabend im Schuljahr verbindlich, ergänzend finden regelmäßig Stammtische statt.

Jede Stammgruppe wählt in jedem Jahr aus dem 1. bzw. 3.Jahrgang einen neuen Elternsprecher. Dieser übernimmt den Auftrag für zwei Schuljahre. Die Schulelternvertretung setzt sich aus den Elternsprechern der Stammgruppen zusammen. Die Schulkonferenz ist das höchste Entscheidungsgremium der Schule. Sie setzt sich aus drei Pädagogen und drei Eltern zusammen.